Förderung der Idee

Clowns und mittlerweile auch durch ihre Arbeit Mutmacher für so viele Menschen: Margaret, Blondie, Gugu, Sandile, Ray, Sifiso. Foto: Michael Jaeger

Die Clowns sind Mutmacher für so viele Menschen. Foto: Michael Jaeger

 

Mittlerweile sind sie alle wirkliche Mutmacher geworden – die Clowns aus Mpumalanga. Dazu Vorbilder für gleichaltrige und jüngere Mitbewohner der immer noch vorhandenen Townships Süd-Afrikas. Geschätze Vermittler von Lebensfreude auch gegenüber sterbenskranken Mitmenschen. Willkommene Clowns, die, mit der universellen Sprache der Pantomime Begeisterung und Lebensfreude vom Kindergarten bis zum Seniorenheim zu erwecken vermögen. In Süd-Afrika ebenso wie in Deutschland.

Die französische Sprache kennt dazu einen ebenso treffenden, wie verbindlichen Ausdruck: Volonté et Passion.

Ohne Willen und Leidenschaft aller Beteiligten gäbe es ganz bestimmt keine Schulen für Clowns in Süd-Afrika, keine Kontinente überschreitenden Mutmacher.

Daher freuen sich alle Beteiligten über Ihre Unterstützung in Form einer Spende an den Trägerverein „Clownschools for Life e.V.“

Wenn Sie mögen, bestimmen Sie selbst den Verwendungszweck.

Unser Spendenkonto:

Clownschools for Life e.V.
IBAN: DE82300700240611518200
Deutsche Bank Düsseldorf

Herzlichen Dank!

Der Verein Clownschools for Life e.V. ist beim Amtsgericht Düsseldorf im Vereinsregister unter VR 9799 eingetragen und als gemeinnützig anerkannt.

Spendenbescheinigungen zur Vorlage bei den Finanzbehörden werden auf Wunsch gerne zugeschickt.

Die gerade zuendegegangene CSFL Clown-Tour 2014 wurde als besonderes Mutmachprojekt gefördert durch:

Caritas-Köln

Schmnitz-Stiftung

VKKD

Nangu-Thina

 

Advertisements